„Aus Licht” – Lichtinstallation und Ausstellung

Zurück zur Übersicht

Vom 13. bis 15. November Lichtinstallation von 19 – 21 Uhr

im katholischen Gemeindezentrum St. Bonifatius,
Untergasse 27 in Steinbach am Taunus

Am 13. November, 19 Uhr, findet eine kleine Einführung in die Ausstellung statt, bei der man auch Kunstkarten, Kalender und Bücher erwerben kann.

Am 15. November, 19 Uhr findet eine Finissage mit Sekt und Gebäck mit einem gemeinsamen Vortrag von Dorte Sukavi und Johanna Arlt „Licht, aus dem wir sind“ statt.



Licht- und Naturpoetin Dorte Sukavi und Johanna Arlt (Lyrik und Fotographie)


Dorte Sukavi: Das Licht der Sonne und die Wärme aus dem Inneren der Mutter Erde sind die Grundlage allen Lebens auf unserem Planeten, und wir Organismen schwingen im Ur-Klang des Universums.

Licht, Töne Bewegung und Berührung sind für mich die ursprünglichsten und einfachsten Heilmittel seit den Urzeiten der Menschheit. Durch die Kreativität bewusst mit sich und anderen in Resonanz zu treten, kann uns direkt zur Quelle aller Erscheinungen führen, zu unserem innersten Selbst.

In meiner Kunst arbeite ich mit Glas und Licht. Meine Plastiken und Bilder stelle ich aus speziellen Gläsern her, wie Antikglas und besonderen Filter-Interferenzgläsern, die das Licht aufspalten und in allen Farben der Natur wiedergeben. Diese reinen Lichtfarben wirken auf Menschen wie auf Tiere und Pflanzen belebend und harmonisierend zugleich.

Meine Lichtkunstinstallationen begleite ich gerne mit Klang-improvisationen auf ursprünglichen Instrumenten, da sanfte Klänge die meditative harmonisierende Wirkung der Lichter intensivieren und vertiefen.


Johanna Arlt: In unserer Zeit der starken Veränderungen auf allen Ebenen unseres Seins sind viele Menschen zutiefst verunsichert und suchen nach Orientierung und Halt. Meine FOTO-GEDICHTE zum Thema LIEBE und LICHT wollen an unsere Herkunft aus dem LICHT erinnern und an die göttliche LIEBE sowie an die Einheit allen SEINS. Sie sind Nahrung für die Seele und das Herz und ein Beitrag zum inneren und äußeren Frieden.