Veranstaltungen

Fastenpredigten sonntags um 18 Uhr in Liebfrauen | ab 28.02.2021

Am 28.02 startet die Predigtreihe „Auf Leben und Tod.“

 

Wir d. h. das kleine Team der Trauerpastoral Anita Novotny, Gaby Gorißen, Ursula Odenweller, Helga Boas sind seit 2017 dabei, das Thema Tod, Trauer in der Pfarrei St. Ursula mehr in den Blickpunkt zu stellen.

Mit unseren vierteljährlichen Gedenkgottesdiensten für Verstorbene  in der Pfarrei sind wir auf einem guten Weg.  Wir machen die Erfahrung, dass Trauernde sehr dankbar für diesen gottesdienstlichen Rahmen  sind. Leider entfällt seit März 2020 das anschließende Gesprächsangebot wegen Corona.

Jetzt versuchen wir das Thema durch die Fastenpredigten  zu weiten.

Das Thema lautet: Auf Leben und Tod.

Es geht  um die Grundfragen: Wie leben wir, wie trauern wir und was tröstet uns?

 

 

So. 28. Februar  Jedes Sterben ist ein Riss, Beate Denfeld Pastoralreferentin St. Michael, Zentrum für Trauerseelsorge

So. 07. März        Da lebt und stirbt man nicht allein, Ursula Odenweller, Krankenschwester und Anita Novotny , Seelsorgerin im Hospiz St. Barbara

So. 14. März        Der Tanz mit dem Tod- ein Blick in die Kunst, Mathias Wolf, Diakon

So. 21. März        Ich hoff doch, dass danach was kommt- Katrin Gallegos- Sanchez, Pastoralreferentin

 

Für die Fastenpredigten gilt  Anmeldung und Maskenpflicht.

 

 

Anmeldung unter

https://www.kath-oberursel.de/anmeldung

 

oder telefonisch: 979 80-0

bis freitags 11 Uhr

 

Anita Novotny, Uschi Odenweller, Gaby Gorißen und Helga Boas