Veranstaltungen

Fastenwoche vom 08.03. bis 12.03. 2021 in St. Crutzen (Oberursel-Weißkirchen)

Einladung zur traditionellen Fastenwoche in St. Crutzen

In den Wochen vor Ostern lädt die evangelische Kirche in der Aktion „7 Wochen ohne“ jedes Jahr zu einer besonderen Fastenaktion ein. In diesem Jahr unter dem Motto „Spielraum. Sieben Wochen ohne Blockade“. Es geht in der Fastenzeit seit je her darum, den Alltagstrott zu unterbrechen, einiges anders zu machen und sich neu kennen zulernen. Kurzum: Es geht darum, Blockaden zu lösen und neuen Spielraum zu gewinnen.

Dazu laden wir in diesem Jahr mit unserer traditionellen Fastenwoche in St. Crutzen auch wieder ein. Diese Woche wird nicht „live“ stattfinden können wie in den Jahren zuvor. Wir machen also auch etwas anders: Wir versuchen ein Online-Format. Vielleicht haben Sie Lust, auch auf diesem Weg dabei zu sein. Abends gibt es die Möglichkeit, sich virtuell zu treffen. Sie können aber auch ganz privat für sich diese Fastenwoche erleben und an den Online-Angeboten der Aktion „7 Wochen ohne“ teilnehmen. Unter www.7wochenohne.evangelisch.de/spielraum-sieben-wochen-ohne-blockaden finden Sie dazu mehr.

Wer kann mitmachen? Jede(r), der/die sich in der Lage fühlt zu fasten und alle, die sich in keiner seelischen Krise befinden und keine Dauermedikamente einnehmen (evtl. mit dem Hausarzt klären).

Alle weiteren Informationen erhalten Sie am Informationsabend am Donnerstag, 04.03.2021 von 20.00 bis 21.00 Uhr (via Zoom) Der Link wird ihnen per Mail nach der Anmeldung zugeschickt. 

Beginn des Fastens: Samstag, 6. März 2021

Angebot zum digtalen Treffen der Fastenden: Montag, 08. 03. bis Freitag, 12. 03. jeweils um 21.00 - ca. 21.45 Uhr

Das traditionelle gemeinsame Frühstück zum Abschluss der Fastenwoche am Sonntag muss in diesem Jahr leider entfallen.

Durch die Fastenwoche begleiten Sie der Arzt Claus-H. Schradin und Diakon Mathias Wolf. 

Anmeldung: st.crutzen@kath-oberursel.de 

Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. 

Kath. Gemeinde St. Crutzen, Tel. 06171 /9798036, wolf@kath-oberursel.de

Für die erstmals Fastenden ist das Büchlein    „Wie neugeboren durch Fasten“ von Dr. H. Lützner, Verlag Gräfe u. Unzer, eine gute Hilfe.

Unter www.7wochenohne.evangelisch.de/spielraum-sieben-wochen-ohne-blockaden gibt es weitere Informationen.

Und wenn Sie einen kleinen Roman zu Gustav Mahler lesen möchten: Robert Seethaler, Der letzte Satz, 2020.