Veranstaltungen

"Weil Gott es so will" - Britta Baas im Gespräch mit Sr. Philippa Rath - Neuer Termin

Neuer Termin: 13.12.2021 von 19.00 bis 20.15 Uhr

Frauen erzählen von ihrer Berufung zur Diakonin und Priesterin

Wollen Frauen überhaupt zur Diakonin und Priesterin geweiht werden, wie können sie sich berufen fühlen? Weil einige Bischöfe dazu ihre Zweifel anmeldeten, hat Sr. Philippa Rath, Benediktinerin der Abtei St. Hildegard, Delegierte beim Synodalen Weg und Mitglied im Synodalforum „Frauen in Diensten und Ämtern der Kirche“ 12 Frauen um ihr persönliches Zeugnis über ihre Berufung gebeten. Innerhalb weniger Wochen hielt sie 150 Texte in den Händen, die sie in einem Buch veröffentlicht hat. Zusammengekommen sind berührende und erschütternde Berichte von Frauen aus vier Generationen, die gehindert wurden, ihre Berufung und ihr Charisma zu leben. Die Texte sind ein ernster, unüberhörbarer Appell, die authentischen Berufungen von Frauen in der Kirche endlich anzuerkennen und ihnen Rechnung zu tragen. Sr. Philippa stellt Textauszüge vor und ist im Gespräch mit Britta Baas, Pressesprecherin beim Zentralkomitee der deutschen Katholiken

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet als Webtalk am

Montag, 13. Dezember 2021, 19:00 - 20:15 Uhr, statt

Anmeldung erforderlich: keb.hochtaunus@bistumlimburg.de

Sie erhalten danach die benötigten Zugangsdaten zum Webtalk per Email