Veranstaltungen

Achtsamkeitstraining in der Fastenzeit

Von Aschermittwoch bis Karfreitag neue Aspekte der Achtsamkeit kennen lernen

In unserer hektischen Gesellschaft besteht bei vielen Menschen eine tiefe Sehnsucht nach Ruhe und danach das Leben bewusst gestalten und genießen zu können. Über die 40-tägige Fastenzeit üben wir uns darin die Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen, die Dinge um uns herum intensiv zu erleben, unsere Nahrung neu zu schmecken und unseren Körper in der Bewegung und in der Entspannung zu spüren.  Es gilt herauszufinden, was uns persönlich wichtig ist und auf was wir verzichten möchten. So können wir den täglichen Anforderungen mit mehr Gelassenheit und Freude begegnen und in der Zeit vor Ostern über das Gebet unsere Beziehung zu Gott intensivieren. Beginnend am Aschermittwoch und danach immer freitags trifft sich die Gruppe um einen neuen Aspekt der Achtsamkeitslehre kennenzulernen und diesen Impuls in der folgenden Woche im Alltag zu üben. Referentin: Susanne Körber, Yogalehrerin, Yogatherapeutin, Achtsamkeitslehrerin

Termine: Aschermittwoch     26.02.2020   20:00 bis 22:00 Uhr

Freitag 13.03. /  20.03. 727.03. / 03.04. und Karfreitag, 10.04.. 2020 jeweils um  19.00 Uhr

Gemeindehaus St. Petrus Canisius, Landwehr 3, 61440 Oberursel

Es entstehen keine Kosten. Wir bitten um Anmeldung: st.petrus-canisius@kath-oberursel.de, Tel. 06171 9798025