Veranstaltungen

„Glaubensbegegnung“ | 26. Februar in St. Hedwig

Glaubensthemen und eigenes Leben in Berührung zu bringen und darüber in den Austausch mit anderen zu kommen, ist der Inhalt der einstündigen Abendveranstaltungen unter dem Motto „Glaubensbegegnung“ in St. Hedwig, Sakristei. Gesang, Gespräch und Gebet bilden feste Elemente der Glaubensbegegnung, aber vor allem geht es um einem persönlichen Austausch zu einem konkreten Thema.

 

Sie sind herzlich eingeladen zur nächsten Glaubensbegegnung am 26. Februar, 20:00 Uhr, bei der es um das Thema „Fastenzeit – sieben Wochen anders“ gehen wird:

Die Glaubensbegegnung findet am Abend des Aschermittwochs statt, also zu Beginn der Fastenzeit. Deshalb wird es um das Thema „fasten“ gehen, das in allen Weltreligionen praktiziert wird und auch für viele nicht-religiöse Menschen hohe Attraktivität besitzt, etwa aus gesundheitlichen Gründen.

Wir wollen uns austauschen über verschiedene Fastenpraktiken und deren Sinn, vielleicht auch über konkrete Erfahrungen und Vorhaben für diese Fastenzeit 2020.

Natürlich wird es auch einen Blick auf den biblischen bzw. kirchengeschichtlichen Hintergrund des Fastens geben.

Seien Sie herzlich eingeladen zum Gespräch und Austausch miteinander!

Es ist kein Vorwissen und keine Voranmeldung nötig und niemand braucht etwas zu sagen, wenn er / sie nicht möchte.

Fragen zur „Glaubensbegegnung“ beantwortet gern: Kerstin Kilb (06171-9798016; kilb@kath-oberursel.de)