Die Seele an die Sonne hängen

2018-06-21 19:36:05

[b]Die Seele an die Sonne hängen[/b]Es sind wieder Sommerferien. Wir entspannen und genießen. Wir besuchen fremde Länder und wunderbare Landschaften. Wir fühlen uns glücklich und Gott ganz nah in seiner Schöpfung. Hängen wir doch einfach unsere Seele an die Sonne!„Die Seele an die Sonne hängenund mit offenen Augen träumen.Nach innen hören und lauschen den Klängen,leben in den großen Weltenräumen,die sich uns öffnen, wenn wir offen werden,wenn wir freier und froher dem Augenblick leben.Wenn wir den Augenblick Leben auf Erden auch leben und nicht nur lebend streben.In den Ferien die sein, die wir sonst niemals sind,doch im Innersten immer werden wollten.Unbeschwert, sorglos, so wie ein Kind,das wir auch als Erwachsene werden sollten.Sonne und Blumen, Licht, Sommerdüfte,ewige Stunden, vom Alltag befreit.Träumendes Schweben und blütengesättigte Lüfte,da wird das Herz froh, glücklich und weit.“Maria Stiefl-CermakChristof Reusch Pastoralreferent