Herr, führe mich den rechten Weg!

2009-10-08 20:58:31

Wenn ich in mein Auto steige, gebe ich mein Ziel im Navi(gationsgerät) ein.Wenn ich ins Leben steige, gebe ich wo mein Ziel ein?Das Navi fragt mich, wie ich dorthin gelangen will, um mir den richtigen Weg vorzuschlagen.Gott fragt mich, wie ich zu ihm gelangen will, um mich auf meinem Weg begleiten zu können.Wenn ich eine Ausfahrt verpasse oder ein Weg gesperrt ist, macht mir das Navi keine Vorwürfe, sondern berechnet neu.Wenn ich vom direkten Weg abkomme, geht mir Gott dennoch nach.So ein Navi ist praktisch und beruhigt.Auch die Bibel ist praktisch und beruhigt.Das Navi zeigt mir Tankstellen auf der Strecke und warnt mich, wenn ich zu schnell fahre.Die Bibel gibt auch viele Hinweise für den Lebensweg.Dem Navi kann ich nicht sagen: „Der Weg ist das Ziel“Gott gibt mir eine Verheißung, eine Zukunft und eine Hoffnung.Der Herr zeigt mir den Weg ins Leben! Christian Enke (Pfarrer)