Webwort zum 19.10.2014

2014-10-17 17:25:08

Du hattest ein Viereck gemalt,darüber ein Dreieck,darauf (an die Seite) zwei Striche mit Rauch –fertig war DAS HAUS.Man glaubt gar nicht,was man alles nicht braucht(Reiner Kunze)„Man glaubt gar nicht, was man alles nicht braucht.“ Stimmt! Jetzt, wo die dunkle Jahreszeit beginnt, sind wir eingeladen, uns auf das Wesentliche zu besinnen – was wir wirklich zum Leben brauchen.Mein Vorschlag: Mal wieder regelmäßig beten.Mein Tipp: Einen Zeitpunkt im Tagesablauf festlegen, an dem wir uns 5-10 Minuten Zeit nehmen, nachzudenken, mit Gott zu sprechen, zu beten.… es wird uns überraschen!„Man glaubt gar nicht, was man alles nicht braucht.“