Vorstellung

In den letzten Jahren wurde der große Saal des Hedwigsheimes komplett renoviert und den modernen Erfordernissen angepasst. Zu diesem Zweck wurden teilweise die Fenster vergrößert, um die Lichtverhältnisse zu verbessern und um die Natur mit einzubeziehen. Der Eingangsbereich wurde freundlicher gestaltet und mit neuen Steinplatten versehen, der Fußboden des Saales erhielt einen ansprechenden Parkettboden, darüber hinaus wurde ein separater Garderobenraum eingebaut. Eine neue Belüftungsanlage gewährt auch bei voller Auslastung des Raumes eine angenehme Atmosphäre. Schließlich ist eine 100 Watt Beschallungsanlage installiert worden, die modernen Anforderungen entspricht.Der Saal wird zur Zeit nur für gemeindliche Zwecke genutzt und nicht fremdvermietet.

Und das bieten wir Ihnen:

Raum für max. 100 Personen mit variabler Möblierung
Theke mit Kühleinrichtungen und Schränken
Kleine Küche zum Wärmen von Speisen und Getränken
Kaffeemaschine, Spülmaschine, Kühlschränke
Geschirr, Bestecke und Gläser
(Münz) -Telefon, behindertengerechte Sanitäranlagen

Wie finden Sie das Hedwigsheim

Anfahrt per Auto:
Autobahnanschluss Oberursel Nord über Dornbachstr./Heidegraben
oder über Hohemarkstraße
Parkmöglichkeiten: wenige Parkplätze am Hedwigsheim oder
an der Hedwigskirche, Eisenhammerweg (3-4 Gehminuten)
U-Bahnlinie U3: Haltestelle Glöcknerwiese

Hedwigsheim

Freiherr-vom-Stein-Str. 8 A
 61440 Oberursel
- Kontakt über Gemeindebüro -