Kindertagesstätte St. Bonifatius, Steinbach

Das Haus

Die katholische Kindertagesstätte St. Bonifatius besteht seit dem Jahr 1972. Im Mai 2020 ist sie in einen modernen Neubau eingezogen. Das Haus bietet 4 Kindergartengruppen für Kinder von 3-6 Jahren und 2 U3 Gruppen für Kinder von 1-3 Jahren Platz. Insgesamt können 124 Kinder dort betreut werden.

Den Kindern stehen außer den Gruppenräumen auch Kreativräume, ein großer Mehrzweckraum, eine Bibliothek, ein besonderer Ruheraum und das große, einladende Foyer als Spiel- und Erlebnisfläche zur Verfügung.

Unser Team arbeitet nach der Beziehungspädagogik. Das bedeutet, dass wir uns besonders um einen vertrauensvollen, intensiven Kontakt zu den Kindern und ihren Eltern bemühen. Darum teilen wir die Kinder festen Gruppen zu, von denen sie sich das ganze Haus erobern dürfen.

Das neu angelegte Außengelände bietet  vielfältige Möglichkeiten zum Spiel und dient durch die unterschiedliche Gestaltung des Geländes besonders der Schulung von Motorik und Körperbeherrschung.

Täglich wird in der Küche für ca. 80 Kinder ein frisches Mittagessen gekocht.

Ihr Kind ist bei uns gut aufgehoben

Die Kindertagesstätte St. Bonifatius ist ein Ort der Begegnung zwischen Menschen verschiedener Kulturen. Unsere Tageseinrichtung ist für alle ein Ort des gelebten Glaubens. Wir bieten Kindern und deren Familien eine Grundlage für christliches Zusammenleben. Die Arbeit unserer Einrichtung orientiert sich an den Grundaussagen des christlichen Menschenbildes: Jeder Mensch hat seinen Ursprung in Gott und ist unverwechselbar und einmalig.

Wir regen Bildungsprozesse an

Die Kindertagesstätte St. Bonifatius ist ein gestalteter Lern- und Lebensraum. Durch unsere pädagogische Arbeit werden den Kindern soziale Werte vermittelt. Erfahrung in der Natur werden durch regelmäßige Wald- und Wiesentage angeboten.

Durch unsere vielfältigen Angebote werden die Kinder motiviert, Fragen zu formulieren und gemeinsam nach Antworten und Lösungen zu suchen. Bei uns erfahren die Kinder Bildung für ihr Leben und eine gute Vorbereitung auf die Schule.

Grundlagen unserer täglichen Arbeit sind gute Beziehungen und Begegnungen, Vermittlung von Sicherheit, Verlässlichkeit, Geborgenheit und Wertschätzung. Achtung und Toleranz sind uns wichtige Eckpfeiler für die Zusammenarbeit mit den Familien.

Im Alltag arbeiten wir mit der Schule, Frühförderstellen, Therapeuten und familienunterstützenden Organisationen zusammen.

Die Kindertagesstätte ist ein Teil der kath. Pfarrgemeinde

Neben der religiösen Früherziehung in der Kindertagesstätte durch Erzieherinnen und Erzieher, ist die Einrichtung eingebunden in das Leben und das Feiern der katholischen Pfarrgemeinde St. Bonifatius und beteiligt sich nach ihren Möglichkeiten an der Gestaltung des Gemeindelebens im Rahmen des Kirchenjahres.

Eine schöne, erfüllte und lehrreiche Kindergartenzeit ist ein besonderer Schatz, den Kinder ein Leben lang in Erinnerung behalten und auf dem sie ihre Zukunft aufbauen können.