Advent - eine Warte-Zeit

2008-12-06 16:49:03

Warten auf Gottes Ankunft bei den MenschenWarten auf die Ankunft der Menschen bei Gott„Warten ist dann positiv, wenn ich etwas erwarte, wenn ich mich nach etwas sehne, wenn ich mich nicht zufrieden gebe mit dem, was ich habe und besitze.Warten ist dann positiv, wenn ich anfange, die Welt mit anderen Augen zu sehen, wenn ich über das Alltägliche hinausschaue, wenn ich in die Tiefe blicke.Warten ist dann positiv, wenn ich für die Zukunft offen bin, wenn ich froh und zuversichtlich auf Neues reagiere, wenn ich Gott in meinem Leben Raum gebe.Wartezeit. Mit großer Spannung warte ich auf das, was mir guttut. Eine Freude, die größer ist als eine bestandene Prüfung, ein gelungenes Examen, ein gefundener Job. Eine Freude, die zufrieden macht, Glück ausstrahlt und andere begeistert. Keine Zeit für Pessimismus. Es ist eine Zeit der Freude.“Alexander Peters