Fronleichnam

2009-06-15 21:18:25

Kirche muss in Bewegung bleiben das gehört zu ihrem Wesen!Der Heiligen Geist, den wir erst vor einer Woche an Pfingsten gerufen haben, soll uns weiter bringen auf dem Weg zum Reich Gottes.Unser Bistum hat sich dieses Jahr als Überschrift gewählt: \"Bereitschaft zur Bewegun\" und zwar raus aus der Gemütlichkeit am heimeligen Kamin hin zu Gott und den Menschen.In diesem Jahr begehen wir 50 Jahre Zweites Vatikanisches Konzil, das uns deutlich vor Augen geführt hat, dass wir als Gottes Volk miteinander unterwegs sind. Wir vertrauen darauf, dass es Gottes Heiliger Geist ist, der uns begleitet.Das geht mir durch den Sinn, wenn ich darauf schaue, wie in der kommenden Woche beim \"Hochfest des Leibes und Blutes Christi\" wieder zahlreiche Gemeinden aufbrechen, aus ihren Kirchengebäuden herauskommen, um durch die Straßen und Nachbarschaft zu ziehen, um sich \"laufend zu Christus zu bekennen\", also wieder zu zeigen, wem sie nachfolgen wollen Fronleichnam: Hierzulande ein Fest der Bewegung.Bitten wir Gott um sein Weggeleit und seine Führung: \"Gott, du bist mit uns auf unserem Weg. Wir bitten dich um die Kraft deines Geistes, dass wir deinem Sohn folgen und so zum Sinn unseres Lebens finden. Lass uns nicht aneinander vorbei-, sondern aufeinander zugehen. Sprenge die Enge unserer Wünsche und brich auf die Grenzen unserer Hoffnungen, damit wir Wege zueinander und zu dir finden.Gott, geh mit uns auf unsrem Weg und führe uns zum Ziel bei dir. Amen\"