Gott hat die Zeit erschaffen, von Eile hat er nichts gesagt...!

2009-07-17 14:36:21

„Alles hat seine Stunde. Für jedes Geschehen unter dem Himmel gibt es eine bestimmte Zeit:Eine Zeit zum Gebären und eine Zeit zum Sterben, eine Zeit zum Pflanzen und eine Zeit zum Abernten der Pflanzen, eine Zeit zum Töten und eine Zeit zum Heilen, eine Zeit zum Niederreißen und eine Zeit zum Bauen, eine Zeit zum Weinen, eine Zeit für die Klage und eine Zeit für den Tanz; eine Zeit zum Steine werfen und eine Zeit zum Steine sammeln, eine Zeit zum Umarmen und eine Zeit, die Umarmung zu lösen, eine Zeit zum Suchen und eine Zeit zum Verlieren, eine Zeit zum Behalten und eine Zeit zum Wegwerfen, eine Zeit zum Zerreißen und eine Zeit zum Zusammennähen, eine Zeit zum Schweigen und eine Zeit zum Reden, eine Zeit zum Lieben und eine Zeit zum Hassen, eine Zeit für den Krieg und eine Zeit für den Frieden.“ [i]Koh 3,1ff[/i]Jetzt ist die Zeit zum Luftholen, die Zeit zum Innehalten und Auftanken. Jetzt ist die Zeit, neue Eindrücke zu sammeln, etwas zu unternehmen und Neues kennen zu lernen. Jetzt ist die Zeit, die Beine baumeln zu lassen, in der Sonne zu liegen, ein gutes Buch zu lesen. Jetzt ist die Zeit, Leute zu treffen, die ich lange nicht gesehen habe, Gespräche zu führen, die überfällig sind, Dinge zu erledigen, die ich seit Monaten vor mir her schiebe. Jetzt ist die Zeit, die Natur zu genießen, im Freien zu sitzen, zu entspannen. Jetzt ist die Zeit...Ihnen allen weiterhin gute Sommertage mit der Zeit, die Sie für etwas brauchen. Möge Gottes Segen Sie begleiten.Der Herr sei vor Dir, um Dir den rechten Weg zu zeigen.Der Herr sei mit Dir, um Dich in die Arme zu schließen,um Dich zu schützen vor Gefahren.Der Herr sei hinter Dir, um Dich zu bewahren vor der Heimtücke des Bösen.Der Herr sei unter Dir, um Dich aufzufangen, wenn du fällst.Der Herr sei mit Dir, um Dich zu trösten, wenn Du traurig bist.Der Herr sei um Dich herum, um Dich zu verteidigen, wenn andere über Dich herfallen.Der Herr sei über Dir, um Dich zu segnen.[i]Irischer Segenswunsch[/i]