Ich habe ihn nicht gefunden, oder täusche ich mich?

2018-03-16 15:43:41

Im Johannesevangelium heißt es „Wenn einer mir dienen will, folge er mir nach; und wo ich bin, dort wird mein Diener sein“. Als ich das las, fragte ich spontan zurück: Und wo bist Du? Ich machte mich auf die Suche, auf die Suche nach dem Ort, wo er bereits da ist. Wie Madeleine Delbrêl habe ich mich mehrfach gefragt: Wenn Du Gott überall bist, wie kommt es dann, dass ich so oft woanders bin? Ich glaube nämlich bereit zu sein, ihm nachfolgen zu wollen. Wo war ich also unterwegs? Oder habe ich vor lauter Suchen vergessen, dass auch er mich finden will? Jorge Gallegos Sánchez