Sucht und ihr werdet finden” Mt:7,7

Dieses Wort Jesu hat sich in meinem Leben immer wieder bestätigt. Während meiner Priesterausbildung suchte ich nach meinem Lebensmotto. Nach langen Überlegungen fand ich es: „Freude am Glauben leben und weitergeben”. Dieses Motto gibt mir positive Energie und Kraft. In meiner Arbeit in Oberursel/Steinbach konnte ich es leben. Ich durfte viel Freude erleben und hoffe, dass ich Ihnen viel davon weitergeben konnte.

Die letzten drei Jahre in unserer Pfarrei St. Ursula Oberursel/Steinbach sind ein großes Geschenk in meinem Leben, besonders im Hinblick auf meine pastorale Arbeit. Dank Ihnen, den Menschen, die ich kennenlernen durfte, habe ich viele neue Erfahrungen gemacht.

 

Aus all dem Erlebten möchte ich hier ein Thema beispielhaft herausgreifen: Was ich seit vielen Jahren gesucht habe, habe ich hier gefunden. Ich stellte mir die Frage: „Wo stehe ich mit meiner pastoralen Arbeit in der Gemeinde, wo finde ich mich darin?“ Ich bin sehr dankbar, dass ich hier in Oberursel/Steinbach etwas erkennen durfte, etwas gefunden habe, das ich gesucht habe: „Der Reichtum unserer Kirche ist Vielfalt“. Das ist zum Leitsatz meiner pastoralen Arbeit in Deutschland geworden. Daraus gewinne ich Sicherheit und Hoffnung.

 

In unserer Pfarrei haben wir ein Filmprojekt „St. Ursula in 100 Sekunden“. Worum geht es dabei? Eine Pfarrei ist wie ein Würfel mit vielen Flächen. Alle Flächen gehören zum Würfel.

So habe ich die Pfarrei St. Ursula kennen gelernt: In den Gemeinden gibt es viele bunte Flächen. In dieser Pfarrei erlebe ich eine große Vielfalt. Das ist der Reichtum unserer Pfarrei: Wir dürfen diese Vielfalt erleben, wir respektieren und tolerieren alle diese unterschiedlichen Würfelflächen. Was ich schon lange gesucht habe, habe ich hier gefunden. Für dieses Geschenk bin ich allen in St. Ursula sehr dankbar.

 

Vielen Dank für unsere erfolgreiche Zusammenarbeit. Ich fühlte mich immer von meinen Priesterkollegen in der „Pfarrhaus-WG ", Andreas Unfried und Ludwig Reichert, vom Pastoralteam, den Haupt- und Ehrenamtlichen und von den Gemeinden getragen.

Meine Zeit mit Euch/Ihnen hat mir viel Freude bereitet.

 

Es ist Gottes Führung, dass ich drei Jahre in St. Ursula Oberursel/Steinbach sein durfte. Vielen Dank!                              Pfarrer Xavier Manickathan