Arbeitskreis Flüchtlinge Steinbach

Der „Arbeitskreis Flüchtlinge Steinbach“ ist für Menschen in Not da. Er schützt die Fremden und tritt für sie ein — gemeinsam mit anderen Institutionen in Steinbach. Der Arbeitskreis ist verbunden mit dem Arbeitskreis Flüchtlinge Hochtaunuskreis.
Der ”Arbeitskreis Flüchtlinge Steinbach“ sieht seine Aufgabe wesentlich in folgenden Punkten:

  • Wir suchen für Flüchtlinge Kontakte und ermöglichen Begegnungen
    Asylbewerber und Flüchtlinge sind fremd in unserem Land. Wir möchten ihnen Anschlussmöglichkeiten bieten und ihnen ihre Integration erleichtern. Steinbacher und Flüchtlinge können einander sowie ihre kulturellen Eigenarten kennenlernen und voneinander lernen.
  • Wir sind Anwalt der Flüchtlinge und schaffen eine Steinbacher Willkommenskultur.
    Flüchtlinge sind oft nicht willkommen. Deshalb möchten wir Einfluss nehmen auf zuständige Behörden wie u.a. Kreis und Stadt, damit sich die Lebensbedingungen der Flüchtlinge verbessern. Wir wollen dazu beitragen, dass die Atmosphäre in unserer Stadt menschenfreundlich bleibt. Möglicher Diskriminierung und Ausgrenzung wirken wir entgegen.
  • Wir unterstützen Flüchtlinge bei der Beschaffung von Wohnung und Wohnungseinrichtung
    Asylbewerbern und Flüchtlingen fehlt es am Anfang an der einfachsten Wohnungseinrichtung. Neben Tisch, Schrank und Bett gehören hierzu auch die Waschmaschine, ein Radio oder Fernseher. Wir können hier durch Sammlungen, Begleitung zu den Taunusdiensten oder direkte finanzielle Unterstützung helfen.
  • Wir wollen Deutschkurse anbieten und finanzieren helfen
    Asylbewerber und Flüchtlinge kommen aus einem anderen Land und Sprachraum. Zur Verständigung in ihrem neuen Lebensumfeld ist die Beherrschung der deutschen Sprache unumgänglich.
  • Wir sind behilflich bei Behördengängen und der Erledigung anderer Formalitäten
    Aufgrund der Sprachbarriere sind Briefe oder Kommunikationen mit Behörden für Asylbewerber unverständlich. Hier hilft eine umsichtige Begleitung und Vermittlung. Gleiches gilt für die oftmals schwierige Suche nach einem Arbeitsplatz.

Ansprechpartner

Christof Reusch

Pastoralreferent

Herbert Lüdtke

Pfarrer St. Georgsgemeinde Steinbach