Wir können mehr! Frauen in der katholischen Kirche

Wir – das sind Frauen aus der Pfarrei St. Ursula, die sich in der Gruppe „Wir können mehr – Frauen in der katholischen Kirche“ zusammengeschlossen haben. Immer wieder stoßen wir Frauen in unserer Kirche an Grenzen, nur weil wir Frauen sind. Das möchten wir ändern. Im Herbst 2019 initiierten wir zusammen mit der KEB in Oberursel eine große Veranstaltung zum Thema „Frauen und Kirche“. Gegenwärtig erarbeiten wir für unsere Pfarrei ein Konzept für eine geschlechtersensible Liturgie. Wir möchten nicht mehr darauf beschränkt werden, die „Kraft und Zärtlichkeit Marias“ weiterzugeben. Wir möchten vollwertige und gleichberechtigte Mitglieder sein, auf allen Ebenen, in allen Bereichen und auf Augenhöhe. Dafür machen wir uns stark!

Diese Praxishilfe soll allen in der Pfarrei Engagierten – Haupt- und Ehrenamtlichen - Anregungen für ihre Arbeit geben und Schritt für Schritt dazu beitragen, die Rolle der Frauen in unserer Kirche und das Bewusstsein für Geschlechtersensibilität zu stärken.

Diese Praxishilfe ist für den internen Gebrauch bestimmt. Sie kann für die Arbeit vor Ort verwendet werden. Ohne Erlaubnis des Sachausschusses „Wir können mehr! Frauen in der katholischen Kirche“ dürfen keine Artikel daraus veröffentlicht werden

Download Umschlagseiten

Download Texte

Nachrichten und Berichte

Vielen Dank für Ihre Spenden für die Projekte des Weltgebetstags - online und im Gemeindezentrum!

Weiterlesen
Thesenanschlag in St. Bonifatius

Auch in unserer Pfarrei haben Frauen die Thesen von Maria 2.0 an die Kirchentüren geschlagen. Mit der bundesweiten Aktion wird auf die Missstände in…

Weiterlesen

Ende des Jahres 2020 gab Bischof Bätzing der „Herder Korrespondenz“ ein Interview, in dem er sich für weitreichende Veränderungen in der katholischen…

Weiterlesen

Interessante Links:

Frauen im Bistum Limburghttps://frauen.bistumlimburg.de 

Die Initative #overcoming silence https://overcomingsilence.com/ setzt sich für folgende drei Ziele ein:
1. Frauen haben ein Stimmrecht bei zukünftigen Synoden
2. Frauen übernehmen Führungsrollen im Vatikan
3. einen offiziellen Veränderungsprozess starten, um Frauen auf alle Ebenen der katholischen Kirche in Führungsrollen zu bringen

Maria 2.0 fordert Veränderungen in der katholischen Kirche. https://www.mariazweipunktnull.de/

KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche https://www.wir-sind-kirche.de/